Zimmermannskunst für Laien

Neben viel grober Arbeit wird auch die Detailverliebtheit ausgelebt. Alte Zeichnungen erzählen von Zwiebeltürmen, mit denen das Haus in Zukunft wieder geschmückt sein soll.

Der erste Turm ist in Arbeit, eine Fertigstellung mittlerweile vorstellbar. Von der Form im Keller zum (fast geschlossenen) Turm auf dem Dach, haben wir es bis jetzt gebracht. Die nächsten Schritte folgen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und mittlerweile hat das Türmchen erste Bleche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert