Der Weg zum Dach ist aufgebaut.

Um den nächsten Dachabschnitt sanieren zu können, müssen wir irgendwie drankommen. Aufgrund unangenehm hoher Mietkosten des vergangegen Jahres, sind wir jetzt stolze Gerüstbesitzer. Und was noch viel besser ist, das Gerüst steht bereits zu einem großen Teil.

Unaufgebaut sah das Gerüst recht umfangreich aus. Dennoch haben einige Teile gefehlt.
Der Aufbau ging überraschend schnell voran.
Es wuchs in die Höhe, die Gerüstteile am Boden wurden weniger.
Der Aufbau um die Ecke und oberhalb der Treppe ist noch nicht abgeschlossen. Ein Vordach musste vorerst weichen .
An einigen Stellen könnten wir einfach anfangen. Jetzt fehlen fast nur noch das gute Wetter und unsere Urlaubstage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.