Dem Himmel ganz nah

Auch in diesem Jahr begleitet uns das Thema Schornsteinsanierung. Unser Versuch zwei Schornsteine im Jahr 2019 aufmauern zu lassen ist kläglich gescheitert. Im Jahr 2020 soll nun alles besser werden. Vier Schornsteine sind auf dem Weg gen Himmel. Wir bauen fleissig die Infrastruktur für unsere Maurer hin und her, damit sie möglichst glücklich und produktiv sind.

Der Schornstein musste wieder durch das Dach, die Kettensäge hat den Weg frei gemacht.

Da wir versuchen unser Dach so nah es geht am Original wieder aufzubauen, bekommen die Schornsteine eine besondere Abdeckung und eine verzierte Abfangung. Beides wird uns noch eine Weile beschäftigen, mit dem unteren Element der Schornsteinköpfe konnten wir immerhin schon beginnen.

Aktuell sind zwei Schornsteine vorerst fertig. Die Maurerarbeiten der beiden anderen Schornsteine werden hoffentlich am Ende der KW 31 beendet sein.
Das nächste große Thema wird die Schornsteinabfangung. Da die beiden hohen Schornsteine eigentlich nicht frei stehen sollten, steht die Abfangung weit oben in der Prioritätenliste. In der kommenden Woche wird sie für den ersten Schornstein inklusive all ihrer Zierelemente angebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.